Jona Jakob, Schweiz

Der Ablauf eines Coachings


Das kostenlose Erstgespräch
 
Hier beginnt das Coaching, denn Klienten entscheiden nun, ob sie anrufen oder per eMail schreiben und erste Informationen zu sich mitteilen bzw. Angaben (Rahmenbedingungen) von mir erhalten möchten. Ein Vorgespräch ist kostenlos. Das Gespräch findet per Telefon oder Skype statt.

Die erste Coachingsitzung
Bei einem Coaching ist die erste Coachingsitzung ein grosser Brocken. Dabei kann die Ausgangslage zu einem Gespräch werden, bei dem mit dem Kern des Anliegens weitere Themen herausgearbeitet werden, so dass eine erweiterte Bedürfnisklärung und Zielbestimmung möglich wird. Die Dauer dieses Termins zu Beginn des Coachings beträgt in der Regel etwa 3 Stunden. In vielen Fällen können Anliegen bereits in dieser Zeit erfasst und gelöst werden.

Fortsetzung des Auftrages 
Wenn die Ausgangslage zeigt, in welchem Umfang weitere Termine zweckvoll wären (Etappen, Inhalte), dann erhalten Klienten diese von mir aufgezeigt und vorgeschlagen. Die können dann nächste Termine vereinbaren. Zur Vertiefung des Prozesses erhalten sie allenfalls Aufgaben.

Anstoss und Wirkung: eigene Berichte 
Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe. Mein Auftrag ist es, dass die Klienten ihre Lösungen und Ziele in erbaulicher Form finden und erreichen können. Die selber stossen sich also bereits an, wenn sie auf der Website lesen und danach möglicherweise Kontakt aufnehmen. Bei gewissen Coachings können Vorgeschichte oder Coachingberichte dem Reflexionsprozess dienen.

Zum Ende des Coachingtermins
Nach Verabschiedung aus der Coachingsitzung erhalten die Klienten

  • Rechnung
  • Bilder von den Charts